Sehr geehrte Damen und Herren,
Das Folklore Ensemble " Beograd " ist ein Verein von Kunstschaffenden aus dem Bereich Folklore und Musik. Die Mitglieder, die im Rahmen des Tanzensembles oder des Musikensembles tätig sind, sind langjährige Spitzentänzer und Musiker, die an den bekanntesten Folklore Festivals im Land, Europa(Confolens, Martiques, Concarneau - France, Madrid, Barcelona, Cadiz, San Sebastian - Spain, Lefkas und Athens - Greece, Bourgas - Bulgaria, Kaliningrad - Russia, Rastatt - Germany, Beltinci - Slovenia ) und Asien (Istanbul - Turkey und Nanning - China ) teilgenommen haben. Die Nummern, die das Tanzensemble aufführt, sind das Werk des Spitzenexperten der serbischen Folkloretradition und des großen Künstlers und Koreographen, des Meisters des Balletts des Nationaltheaters, Maestro Branko Markovic.
Durch die Aufführung nationaler Tänze und Lieder aus unserer Tradition, haben sich die Mitglieder des Ensembles in die Liste der Botschafter unserer Kultur und Bräuche eingetragen.
Die Aktivitäten des Ensembles sind auch auf die Jüngsten gerichtet. Die reiche Erfahrung übertragen die Mitglieder allen Altersstufen durch die Schule des Folklores mit dem Ziel neue Künstlergenerationen durch Musik und Tanz auszubilden, die in Zukunft unsere Kultur und Tradition in der ganzen Welt präsentieren werden.

Das volle Programm, das unser Verein aufführt besteht aus folgenden Nummern:

1. Schlusstanz der Oper "Ero der Schelm", zur Musik von Jakov Gotovac,
2. Bunjevatzen Tanz
3. Dalmatinischer Tanz Lin?o,
4. Walachen Tanz
5. Tänze aus Schumadija
6. Shopen Tanz
7. Mazedonischer Tanz
8. Stummer Tanz Glamoc
9. Zigeunertanz und
10. Tanz aus Vranje.

Zu dem vollen Programm gehören auch mehrere Volkslieder, die das Orchester aufführt, so wie Vokalnummern der Gesangsgruppe


Falls Sie Interesse haben, können wie Ihnen auch eine DVD von unseren Auftritten so wie zusätzliches Werbematerial unseres Vereins senden.

Mit freundlichen Grüßen,

Vorsitzender der Vorstandes
Folklore Ensemble" Beograd "
Dragan ?osi? 

 Unsere Präsentation

Proben

 

Termine der Proben :

 

I Ansambel der Volkstänze :
Montag und Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr

II Ansambel der Volkstänze :
Mittwoch von 20:00 bis 21:30 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 12:30 Uhr

Ansambel der Volkslieder und Volksmusik :
Monatg von 19:00 bis 20:00 Uhr

Vokalgruppe :
Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr

 

Ort

Saal der Gemeinde " Stari aerodrom ", 37 blok, Novi Beograd, Narodnih heroja Str. 42. 

Audition

Vorsingen und Vortanzen für zukünftige Mitglieder in den Terminen der Proben und des Ansambels.

Belgrad

Belgrad hatte in seiner Geschichte 16 Namen. Singidun, der älteste Name unserer Stadt, stammt aus der Keltenzeit und seine romanisierte Version heißt Singidunum. Der lateinische Name von Belgrad ist Alba Greka, und während der bulgarischen Herrschaft war er Alba Bulgarika. Der italienische Name war Kastelbianco. Der alte kroatische Name für unsere Stadt war Biograd na Dunavu (Biograd auf der Donau), während ihn die mittelalterlichen Ungaren Nandoralba genannt haben. Später war Belgrad in Ungarn als Nandorfehervar und Landorfehervar, dh. als Fehervar bekannt. Der deutsche Name für unsere Hauptstadt war Weißenburg, und während der Nazi-Herrschaft nannten sie ihn Prinz Eugen Stadt. Der bysantische Namen ist Veligradon, und daher auch der griechiche Name Veligradi. Die Osmanen nannten ihn Dar Ul Dschihad ( das Haus des Krieges). Der Name Beograd ist die slawische Übersetzung des römischen Singidunum.

 

 

Powered by Dubes & Ćole